Jugendarbeit


 

Kontinuierliche Nachwuchsarbeit hat bei uns einen hohen Stellenwert und bildet die Basis für die Zukunft unserer Abteilung.

 

Dass diese Arbeit bereits Früchte getragen hat, zeigt sich darin, dass unsere Herrenmannschaften heute über viele junge Gesichter zwischen 20 und 25 Jahren verfügen. Außerdem hat sich die gesamte Spielstärke im Verein durch den Einbau heranwachsender Jugendlicher in unsere Herrenteams deutlich gesteigert. So konnte man in den vergangenen Jahren einige Titel und Aufstiege feiern.

 

In unseren Trainingsgruppen sind derzeit rund 20 Kinder und Jugendliche mit Freunde und Spaß am Tischtennis dabei, womit wir sicher einer der Vereine mit der größten Nachwuchs im Kreis sind. Aktuell nehmen wir zudem mit vier Mannschaften am Wettkampfgeschehen teilnehmen.

 

Ein ausgebildeter B-Lizenz Trainer, sowie weitere Spieler aus dem Verein sorgen mit ihrem Know-how und Engagement dafür, dass die Kinder bestens sportlich und pädagogisch betreut sind.

 


Trainingszeiten


montags 18:00 - 20:00 Uhr Basisgruppe + Fortgeschrittene
freitags 16:00 - 17:30 Uhr Neueinsteiger (bis 10 Jahre) + Basisgruppe
freitags 17:30 - 19:00 Uhr Fortgeschrittene

Das Training findet in der Sporthalle der Lahntalschule Biedenkopf statt!

Vor dem ersten Training...


Wichtig: Ein eigener Schläger muss nicht zwingend mitgebracht werden, da die Trainer stets Schläger für Neueinsteiger bereit halten. Denn in der Regel sind Schläger aus den gängigen Sportgeschäften nicht für Wettkampf-Tischtennis geeignet. Sparen Sie sich das Geld und lassen Sie sich von unseren Trainern beraten, wie und wo man einen geeigneten Schläger erwerben kann.


Das Trainerteam


Dennis Blöcher

 

B-Lizenz Trainer

 

Mit viel Engagement

und Ideen ist er der Kopf

unserer Nachwuchsarbeit

und ausgebildetet

Lizenztrainer!

Daniel Bierau

 

Kindertrainer Lizenz

 

Als langjähriges

Vereinsmitglied

bereichert Daniel 

seit 2014 unsere 

Nachwuchsarbeit.

Michael Buder

 

Co-Trainer

 

Zwar noch ohne

Trainerlizenz, aber mit

viel Einsatz gestaltet der

ehemalige Spitzenspieler unserer ersten Mannschaft das

Nachwuchstraining mit.